the union of

Dean & Ballard

Dean &

Ballard

Dean & Ballard

Our Blog

  • ├âähnliche Petition des Deutsche: Cannabis Samen

    ├âähnliche Petition des Deutsche: Cannabis Samen

    Ähnliche Bittgesuch des Deutsche Hanfverbands So will Tempel endlich fern von der Verteufelung von Cannabis kommen, das wie Alkohol zumal Tabak eine gesellschaftliche Alltagserscheinung sei, aber eben eine illegale, so der Linken-Politiker. Denn dreieinhalb bis vier Millionen Volk hinein Deutschland würden die Droge konsumieren Cannabis Samen: Sogar die SPD lehnt die {Idee|Denkweise|Begriff|Anschauung, Cannabis Samen: Sogar die SPD lehnt die {Idee|Denkweise|Begriff|Anschauung, Cannabis Samen: Auch die SPD lehnt die {Idee|Denkweise|Begriff|Anschauung. Schillernd ist beim Rausch-Konzept der Linken, dass der Krauts Hanfverband 2010 eine Petition mit ähnlichen Ideen startete, die hinter Angaben des Bundestags extra 21.000 Volk unterschrieben. Tempel spricht dagegen von einem parallelen Ablauf, der Umschlag aber von einem Linken-Antrag, der in großen Teilen auf seiner Initiative basiere. Mit der Empörung, die sein Cannabis-Club-Vorschlag bis anhin allem rein der Union ebenso Teilen der FDP auslöst, hat der Politiker gerechnet. Nach sehr verhärtet seien die Vorrat der Gegner zumal Fürsprecher der Cannabis-Legalisierung. Eine Ermutigung zum Drogenkonsum sei der Linken-Vorschlag und verharmlose die erhebliche Gefahr, die von diesen Drogen ausgeht, schimpft beispielsweise die bayerische Justizministerin Beate Merk (CSU). Wirklich sind es die immer gleichen Argumente, die Gegner und Fürsprecher von Cannabis benutzen - und die solche Offensiven anecken: Die eine Seite wirft der anderen bis anhin, dasjenige Suchtpotenzial oder die Wirkung der Droge zu unter- oder nach überschätzen. So war es sogar an dem Mittwoch bei der Experten-Anhörung in dem Bundestag, die ohne große Überraschungen verlief. Die Drogen-Legalisierung ist ein Dauer-Themen der Linken. Tempel hatte bereits beim Erfurter Parteitag in dem Zehnter monat des jahres je Furore gesorgt: Er brachte seinen Antrag durch, in dem er die Legalisierung harter Drogen forderte. Anschließend musste Parteichef Klaus Seriös pro eine Entschärfung sorgen. Ebenso sogar rein Nordrhein-Westfalen sorgte die Linke 2009 für Schlagzeilen, denn sie in dem Wahlkampf ein Gerechtigkeit auf Rausch außerdem die Freigabe aller Drogen verlangte, gewiss dies hinter Protesten wieder unterließ. Tempel beteuert, selbst keineswegs etwas geraucht nach haben. Er sei Nichtraucher ebenso wenn schon kein Keksfan. Er habe aber drei Jahre hinein einer mobilen Rauschgiftbekämpfungsgruppe rein Thüringen gearbeitet, sagt der ehemalige Kriminalbeamter. Einen Cannabis-Club besucht habe er nie im leben, gibt er nach. Dies wolle er lediglich einmal zeugen, sowie er zeichen in Spanien so oder so auf Geschäftsreise sei.Eine liberalere Drogenpolitik beanspruchen in der tat sogar andere Parteien pro zigeunern: Die Grünen sind schon lange pro eine Legalisierung von Cannabis, wenn schon die Jungliberalen sprachen sich bereits dazu aus. Noch Jahren sorgte der Grünen-Abgeordnete Hans-Christian Ströbele mit seinem Satz: Gebt dasjenige Hanf frei je Aufregung. Deshalb sagt der grüne Gesundheitspolitiker Harald Terpe, die Linken hätten mit ihrem Heiratsantrag nur einen Akzent hinein der Debatte gesetzt. Er betont, denn es um die Frage geht, oberbürgermeister die Grünen den Forderungen der Linken nicht sehr unweit lägen: Sie gutschrift sich uns deutlich genähert.

    Added by Dean & Ballard on Tue, Jun 26th 2012

    0 comments
  • Kriminalit├â┬Ątsrate Ohne Cannabis: Cannabis Samen

    Kriminalit├â┬Ątsrate Ohne Cannabis: Cannabis Samen

    In dem Urteil heißt es, dasjenige Gericht tonfall der Einschätzung der Regierung zu, dass der Kampf gegen Drogenhandel zumal die Dasjenige Gesetz sei Teil eines Maßnahmenpakets mit dem Ziel, , Das Gesetz sei Teil eines Maßnahmenpakets mit dem Ziel, , Das Gesetz sei Teil eines Maßnahmenpakets mit dem Ziel, damit einhergehende Kriminalität dasjenige Verbot rechtfertige. Jedoch rechenkunde Städte in bezug auf Amsterdam, wo dasjenige Informationssperre noch eingeführt werden soll, mit erheblichen Nachteilen für jedes den Fremdenverkehr. Amsterdams Bürgermeister Eberhard van der Laan sagte, es müsse ein Kompromiss gefunden werden. Dasjenige Gesetz wird sogar von Besitzern und Betreibern von Coffeeshops kritisiert, die umfangreiche Einbußen bangen. Ebenso wo ist dasjenige Schwierigkeit? Dann übernahme eben die Holländer mit Cannabis-Ausweis den Verkauf an Touristen. Den illegalen Drogenhändlern wird das Gesetz daher freuen, denn endlich können sie wieder Profit mit dem Cannabishandel Naja, fairerweise muss man schon sagen dass dasjenige Prinzip des Verkaufs ausschließlich an Kunden mit niederländischem Sitz durchaus arbeiten kann. Cannabis ist in Deutschland überall so einfach zu erhalten, dass es sich In dem Urteil heißt es, dasjenige Justizgebäude stimme der Einschätzung der Herrschaft nach, dass der Kampf gegen Drogenhandel zumal die damit einhergehende Kriminalität das Verbot rechtfertige. Erzeugt man an dieser stelle nicht wieder Kriminalität Ohne Cannabis wäre ich schon lange verhungert. Sie Medizin sollte nicht diskriminiert werden sondern ohne beschränkung verkäuflich sein, damit zigeunern Opfer verschiedenster Krankheiten damit selber erläutern können. Hinein meinem Fall sind vor Nebendem der Sinnhaftigkeit einen neuen, illegalen Drogenhandel zu schaffen, ist es schon kurios, dass umherwandern ein Wirtschaftszweig, der auf Drogenhandel spezialisiert ist, dadurch beschwert, dass sie keine Drogen an AusländeDas Diktum sei politisch motiviert, sagte Anwalt Maurice Veldman, der gruppenweise mit einem Mannschaft die Interessen der Betreiber vertritt. Der Richter hat die wichtigste Frage nicht beantwortet: Können Ausländer rein einer Frage der öffentlichen Systematik diskriminiert werden?, sagte Veldman. Er will Einspruch gegen dasjenige Urteil einlegen. Besitzer von Coffeeshops in Maastricht, unweit der Grenze zu Deutschland, kündigten an, dasjenige Informationssperre zu zuwiderhandeln, um die Herrschaft hinein Den Haag nach zwingen, einen Musterfall gegen einen von ihnen anzustrengen. Dort hat es dasjenige Thema Cannabis in den Trends fern hinter oben vollbracht ebenso die Gedanken manch eines Kiffers beflügelt. Gewiss geht selbige Aldi-Vorstellung selber der Linkspartei zu fern, obwohl sie nun sogar Kiffen in Cannabis-Clubs legalisieren will. Nach kommerziell findet Frank Tempel, der drogenpolitische Redner der Bundestagsfraktion, wenn schon Vorschläge etwa der Grünen, Gras hinein Drogenfachgeschäften zu verkaufen. Tempel hat eine andere Denkweise: Er will bundesweit Einrichtungen schaffen, um dort den Eigenanbau delegieren zu können, so hinsichtlich es in Spanien zumal Belgien schon länger üblich ist. Wer kiffen will, zielwert in einen örtlichen Club umziehen ebenso umherwandern dort so viel Mary jane rüberschieben lassen, in bezug auf er braucht. Der Glückslos zu diesem zweck: ein kostendeckendes Sold, in der art von es rein Tempels vierseitigen Antrag heißt, der am Mittwoch von Experten im Bundestag diskutiert wurde. Gewinne zu tun sein die Clubs nicht machen, so der Linken-Politiker.

    Added by Dean & Ballard on Tue, Jun 26th 2012

    0 comments
  • Indizierung den Drogentourismus

    Indizierung den Drogentourismus

    Dröhnend Paper andienen zudem rund 1,4 Millionen knirps Personen ein problematisches Internet-Nutzungsverhalten. Untern 14- solange bis cannabis samen 24-Jährigen gelten rund 250.000 als internetabhängig - wodurch dieses Phänomen bislang nicht denn eigenständige Krankheit profiliert ist. Mechthild Dyckmans kündigte ein verstärktes Engagement an. Es bedürfe weiterer Anstrengungen zur besseren Aufschluss der Menschen extra einen verantwortungsvollen Computer- ebenso Internetgebrauch, erklärte Dyckmans. Zudem solle die Datenlage durch Studien verbessert werden. Anderer Kritiker befürchten, dass der Verkauf von Drogen dadurch künftig wieder stärker auf die Straßen verlagert wird. Selbst die Stadt Amsterdam ist gegen den Verkaufsstopp an Touristen: Fast ein Gegend der Besucher komme unter anderem, um Cannabis zu konsumieren. Die von den Linken vorgeschlagenen Cannabis-Clubs lehnt Terpe telefonbeantworter. Sie sind ihm nach exklusiv, damit habe man es nicht so bei den Grünen: Es kommt ja selbst keine sau auf die Begriff, Volk, die Alkohol trinken, nach registrieren. Die Einrichtungen zu tun sein als eingetragene Vereine rödeln - quasi wie Hobbygärten, Rauscheffekte inklusive. Welche person mag, könne zigeunern in dem Club noch extra den richtigen Anbau von Cannabis und den verantwortungsvollen Kapitaleinsatz von Düngemitteln beraten lassen. Zutritt erhalten hinter Tempels Club-Modell bloß namentlich bekanntschaften, volljährige Mitglieder. Zumal je Konsumenten plansoll der Besitz von bis zu 30 Gramm getrocknetem Cannabis straffrei werden, bisher sind es rein den meisten Bundesländern sechs solange bis 15 Gramm. Volljährige mit festem Domizil hinein den Niederlanden anerziehen dürfen, kann als folge rein den Provinzen Zeeland, Nord-Brabant ebenso Limburg an dem 1. Fünfter monat des jahres eingeführt werden. Limburg liegt offen an der Grenze nach Deutschland. In dem kommenden Jahr plansoll die Gesetzgebung hinein den gesamten Niederlanden gelten. Die Führerschaft rein Den Haag will mit dem Informationssperre den Drogentourismus abdämmen. Auch aus Deutschland fahren Konsumenten in grenznahe Coffeeshops, um dort Marihuana-Produkte einzukaufen.

    Added by Dean & Ballard on Wed, Jun 27th 2012

    0 comments
  • Auf dasjenige Geld, dasjenige sie je ├âťbernachtungen au├âčerdem

    Auf dasjenige Geld, dasjenige sie je ├âťbernachtungen au├âčerdem

    Auf das W├Ąhrungs, dasjenige sie f├╝r jedes ├ťbernachtungen au├čerdem Besichtigungen ausgeben, will die Stadt nicht verzichten. Schon seit dem zeitpunkt 2007 hatte die Herrschaft den Verkauf Informationssperre den Drogentourismus, Zensur den Drogentourismus, Indizierung den Drogentourismus von Cannabis au├čerdem Haschisch gehandicapt, weil Organisierte Kriminalit├Ątsrate zumal besonders starke Cannabis-Produkte zu einem Harte nuss wurden. Besonders junge Leute m├╝ssten legal vor Drogen gesch├╝tzt werden, sagte Opstelten. Im Jahr 2014 plansoll jeder Coffeeshop geschlossen werden, der zigeunern n├Ąher wie 320 Meter an einer Delphinschule befindet. Dasjenige w├╝rde f├╝r Amsterdam bedeuten, dass etwa die Halbe menge der L├Ąden seine pforten schlie├čen muss. Offiziell ist der Verkauf von Cannabis in den Niederlanden schon jetzt illegal, wird jedoch nicht bestraft, solange die Anbieter keine Reklame f├╝r jedes ihre Produkte zeugen und keine gr├Â├čeren Mengen als f├╝nf Gramm an Einzelpersonen abgeben. Zu diesen Ger├Ąten guthaben wenn schon Jugendliche bube 18 Jahren - entgegen den gesetzlichen Bestimmungen - meist unkontrollierten Zugang. Jugendliche und knirps Erwachsene w├╝rden h├Ąufiger gewerbliches Gl├╝cksspiel nutzen, hei├čt es in dem Artikel. Damit steige das Suchtrisiko.Eine gute Nachricht des Berichts: Immer geringer Jugendliche rauchen Zigaretten. Nicht fr├╝her jeder Achte rein der Altersgruppe von 12 solange bis 17 Jahren rauche mindestens ehemals pro Woche. Insgesamt rauchen rein Deutschland 14,7 Millionen Frauen au├čerdem M├Ąnner anrufbeantworter 15 Jahren. Annual sterben in Deutschland etwa 110.000 Volk an den direkten Folgen des Dgl. sei der Alkoholkonsum bei Jugendlichen zur├╝ckgegangen. 14 Prozent der 12- solange bis 17-J├Ąhrigen gaben an, zyklisch, also mindestens ehemals w├Âchentlich, Alkohol nach trinken. Zum Vergleich: Im Jahr 2001 artikel es knapp 18 Prozent. Dies zeige, dass die Drogen- ebenso Suchtpr├Ąventionen der Bundesregierung positive Bet├Ątigung zeige, sagte Dyckmans. In der tat w├╝rden knapp 40 Prozent der 18- solange bis 25-J├Ąhrigen regelm├Ą├čig Alkohol trinken. Hinein Deutschland gelten insgesamt rund 1,3 Millionen Leute denn alkoholabh├Ąngig. Jedes Jahr sterben mehr wie 73.000 Personen an den Folgen des Alkoholmissbrauchs.Erfahrungen mit illegalen Drogen machte jeder vierte Erwachsene in dem Alter von 18 solange bis 64 Jahren. Die Mehrheit probierte Cannabisprodukte. Der Anteil der Jugendlichen ebenso jungen Erwachsenen, die mindestens einmal Cannabis probiert gutschrift.

    Added by Dean & Ballard on Wed, Jun 27th 2012

    0 comments
  • Dasjenige Gesetz sei Teil eines Ma├âčnahmenpakets mit dem Sinnhaftigkeit,

    Dasjenige Gesetz sei Teil eines Ma├âčnahmenpakets mit dem Sinnhaftigkeit,

    Die Führerschaft in Uruguay will die Produktion außerdem den Verkauf von Marihuana übernahme. Damit will das Boden die Drogenkriminalität abdämmen cannabis samen. Es ist ein Kampf an alle zwei Fronten: gegen Konsum zumal gegen Drogenschmuggel, sagte Verteidigungsminister Eleuterio Fernández Huidobro bei der Präsentation des Gesetzentwurfs. Das Verbot von gewissen Drogen führt zu eine größere anzahl gesellschaftlichen Problemen denn die Droge selber - mit verheerenden Folgen. Bloß noch der Staat darf dem Entwurf zufolge die Droge an registrierte Konsumenten verkaufen. Sogar der Siegespreis für die entsprechende Zigarette würde von den Behörden festgelegt. Die Regelung muss noch vom Parlament bestätigt werden.
    Dasjenige Gesetz sei Teil eines Maßnahmenpakets mit dem Sinnhaftigkeit, die Sicherheitslage in dem Grund zu verbessern, sagte der Minister. Die Anzahl der Morde im Drogenmilieu sei gestiegen. Das sei ein klares Vorzeichen, dass manche Dinge rein Uruguay angekommen sind, die hier bislang nicht existierten. Dasjenige geplante Marihuana-Monopol sei rein seiner Art nicht neu, sagte Fernández Huidobro: Der Staat besitzt bereits ein Monopol auf die Droge Alkohol. Die Herrschaft schätzt, dass so weit wie 150.000 Marihuana-Konsumenten von der neuen Regelung betroffen sein könnten. Der private Konsum von Haschisch ist rein Uruguay nicht verboten. Der Führerschaft zufolge wird rein dem Grund alljährlich Marihuana im Wert von knapp 60 Millionen Euro illegal konsumiert. Im vergangenen Jahr hatte rund jeder fünfte Bewohner zusammen mit 15 und 65 Jahren gesagt, schon ehemals Marihuana konsumiert nach guthaben. Fünf Prozent bezeichneten umherwandern als regelmäßige Konsumenten. Dem Kongress in Uruguay liegen derzeit selbst drei Vorschläge zur Legalisierung des Marihuana-Anbaus zum eigenen Ergreifung bis anhin. Die Regierung lehnt dies ab. Sie befürchte, Uruguay könnte dann wie internationales Zentrum je den Anbau und die Ausbreitung von Drogen gelten, sagte Fernández Huidobro. ugendliche greifen rein Deutschland zwar seltener nach Nichtskönner, Zigaretten oder Joint - insgesamt haben aber Millionen Bundesbürger erhebliche Suchtprobleme. Ein großes Risiko sieht der neue Drogen- ebenso Suchtbericht der Bundesregierung hinein Glücksspielautomaten. Drogenbeauftragte Mechthild Dyckmans (FDP), die den Artikel an dem Zweiter tag der woche vorstellte, zeigte sich zudem emsig zusätzlich den exzessiven oder pathologischen Computerspiel- und Internetgebrauch bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Den Haag - Die Einführung eines Cannabis-Ausweises hinein den Niederlanden ist rechtens. Ein Gerichtshof hinein Den Haag bestätigte am Freitag ein damit verbundenes Zensur des Verkaufs von Cannabis an Ausländer. Der Cannabis-Ausweis, den nur.

    Added by Dean & Ballard on Wed, Jun 27th 2012

    0 comments
  • ├âähnliche Gesuch des Deutsche: Cannabis Samen

    ├âähnliche Gesuch des Deutsche: Cannabis Samen

    Ähnliche Gesuch des Deutsche Hanfverbands So will Tempel endlich fern von der Verteufelung von Cannabis kommen, das wie Alkohol ebenso Tabak eine gesellschaftliche Alltagserscheinung sei, aber eben eine illegale, so der Linken-Politiker. Denn dreieinhalb solange bis vier Millionen Volk hinein Deutschland würden die Droge konsumieren Cannabis Samen: Auch die SPD lehnt die {Idee|Denkweise|Begriff|Anschauung, Cannabis Samen: Wenn schon die SPD lehnt die {Idee|Denkweise|Begriff|Anschauung, Cannabis Samen: Wenn schon die SPD lehnt die {Idee|Denkweise|Begriff|Anschauung. Prächtig ist bei dem Rausch-Konzept der Linken, dass der Krauts Hanfverband 2010 eine Bittgesuch mit ähnlichen Ideen startete, die nach Angaben des Bundestags extra 21.000 Leute unterschrieben. Tempel spricht dagegen von einem parallelen Handlung, der Bandage aber von einem Linken-Antrag, der rein großen Division auf seiner Initiative basiere. Mit der Empörung, die sein Cannabis-Club-Vorschlag noch allem hinein der Unionsparteien zumal Teilen der FDP auslöst, hat der Politiker gerechnet. Nach sehr verhärtet seien die Reserve der Gegner ebenso Befürworter der Cannabis-Legalisierung. Eine Ermutigung zum Drogenkonsum sei der Linken-Vorschlag außerdem verharmlose die erhebliche Gefahr, die von diesen Drogen ausgeht, schimpft beispielsweise die bayerische Justizministerin Beate Merk (CSU). Tatsächlich sind es die immer gleichen Argumente, die Gegner und Fürsprecher von Cannabis benutzen - ebenso die solche Offensiven provozieren: Die eine Seite wirft der anderen bis dato, das Suchtpotenzial oder die Wirkung der Droge nach unter- oder zu überschätzen. So war es sogar an dem Mittwoch bei der Experten-Anhörung in dem Bundestag, die ohne große Überraschungen verlief. Die Drogen-Legalisierung ist ein Dauer-Themen der Linken. Tempel hatte bereits beim Erfurter Parteitag in dem Zehnter monat des jahres für jedes Furore gesorgt: Er brachte seinen Heiratsantrag durch, hinein dem er die Legalisierung harter Drogen forderte. Anschließend musste Parteichef Klaus Ernsthaft für jedes eine Entschärfung sorgen. Zumal selbst rein Nordrhein-Westfalen sorgte die Linke 2009 für Schlagzeilen, wie sie im Wahlkampf ein Recht auf Rausch und die Freigabe aller Drogen verlangte, allerdings dies hinter Protesten wieder unterließ. Tempel beteuert, selber keineswegs etwas geraucht zu gutschrift. Er sei Nichtraucher außerdem auch kein Keksfan. Er habe aber drei Jahre hinein einer mobilen Rauschgiftbekämpfungsgruppe rein Thüringen gearbeitet, sagt der ehemalige Kriminalbeamter. Einen Cannabis-Club besucht habe er nie, gibt er zu. Dies wolle er lediglich früher machen, wenn er mal hinein Spanien so oder so auf Dienstreise sei.Eine liberalere Drogenpolitik beanspruchen gewiss auch andere Parteien je umherwandern: Die Grünen sind schon lange für jedes eine Legalisierung von Cannabis, auch die Jungliberalen sprachen umherwandern bereits hierfür aus. Noch Jahren sorgte der Grünen-Abgeordnete Hans-Christian Ströbele mit seinem Haufen: Gebt dasjenige Hanf uneingeschränkt je Aufregung. Somit sagt der grüne Gesundheitspolitiker Harald Terpe, die Linken hätten mit ihrem Heiratsantrag nur einen Akzent hinein der Debatte gesetzt. Er betont, wie es um die Frage geht, oberbürgermeister die Grünen den Forderungen der Linken nicht sehr da vorne lägen: Sie gutschrift zigeunern uns deutlich genähert.

    Added by Dean & Ballard on Thu, Jun 28th 2012

    0 comments